Glück zu Weihnachten mit dem Geschenk der Bildung?

Nach wenigen Wochen im Kongo finde ich es besonders spannend zu reflektieren, wie sich die einzelnen Projekte entwickelten, während ich vieles von zu Hause aus in Deutschland organisierte. Unter anderem konnten wir mittlerweile 23 jungen Studenten ein Stipendium für ein Studium ermöglichen. Die jungen Erwachsenen haben bereits einen guten Schulabschluss und möchten studieren um später … Mehr Glück zu Weihnachten mit dem Geschenk der Bildung?

Zurück im Kongo, was ich hier so erlebe…

Seit fast zwei Wochen bin ich nun zurück im Kongo. Gut drei Tage dauerte es bis ich mich wieder umgestellt und an die hiesigen Gegebenheiten gewöhnt habe. Das heißt Klima, das einheimische Essen, die knappe Wasserversorgung. Seit meiner Ankunft ist das Wasser sehr knapp. Meist kommt das kostbare Gut nur einmal am Tag für kurze … Mehr Zurück im Kongo, was ich hier so erlebe…

Update zu unseren Projekten im Kongo

Wasserfilter für das Waisenhaus Bethlehem Dem Waisenhaus Bethlehem wo acht Kinder leben, wurde für 200$ ein Wasserfilter gespendet. Die Freude darüber war sehr groß. Herzlichen Dank an den Spender!! Unser Schiffscontainer hat Boma erreicht Dieses Jahr lief bereits die zweite Containeraktion, um dringend benötigte Materialien für Kliniken und Waisenhäuser nach Boma in den Kongo zu … Mehr Update zu unseren Projekten im Kongo

Sommerupdate zu unseren Projekten + aktuelle Aktion „Pflanze deinen Baum im Kongo“

Lieber Leser, ich möchte Dir einen aktuellen Einblick in unsere Projekte im Kongo schenken. Auf unserer Selbstversorgerfarm Auf unserer Selbstversorgerfarm wurden kürzlich 100 Mango und Avocadobäume angepflanzt. Ein Spender hat einige Gurkenpflanzen und eine weitere Person Bananenstauen gespendet. Die bereits letzten Jahres angepflanzten Obst und Gemüsepflanzen entwickeln sich sehr gut und es wird weiterhin fleißig … Mehr Sommerupdate zu unseren Projekten + aktuelle Aktion „Pflanze deinen Baum im Kongo“

Der Waisenjunge Jonathan der mir etwas für mein Leben lehrte

Besonders heute denke ich an den Waisenjungen Jonathan aus dem Kongo zurück. Ich durfte Jonathan letztes Jahr im Frühjahr im Waisenhaus Stella Maris begegnen und näher kennen lernen. Von Anfang an, fiel er mir mit seiner umsichtigen, warmherzigen Art auf. Er war zuvor ein Straßenkind, bis er den Weg in das Waisenhaus fand. Durch eine … Mehr Der Waisenjunge Jonathan der mir etwas für mein Leben lehrte

Verschenke für das kommende Jahr Essen für die Kinder im Waisenhaus

Aktuell benötigen noch 0 Kinder eine Brotspende (60€/Kind für ein Jahr) und 10 Kinder Sonntagsmahlzeiten (120€/Kind für ein Jahr). Dank eurer Unterstützung können alle Kinder im Waisenhaus Stella Maris für ein weiteres Jahr jeden Morgen Brot vom Bäcker bekommen!! Die Kinder sind euch sehr dankbar!! Wie schön das Du da bist und auf meine Seite … Mehr Verschenke für das kommende Jahr Essen für die Kinder im Waisenhaus

Auf unserer Selbstversorgerfarm wird fleißig geerntet

Letztes Jahr im Sommer haben wir von Spendengeldern ein 2 Hektar großes Grundstück gekauft, um dort eine Selbstversorgerfarm für bedürftige Menschen zu erschaffen. Recht bald wurden dort auf einem Hektar, Kochbananen, Mais, Erdnüsse und Maniok gepflanzt. Jede Woche fährt unser fleißiger Arbeiter Gregor, sehr zuverlässig mit dem Rad zu dem Grundstück um das Angebaute zu … Mehr Auf unserer Selbstversorgerfarm wird fleißig geerntet

Jahreswechsel von einem besonderen Jahr 2020 ins Jahr 2021

Nun ist es soweit, das Jahr 2020 geht zu Ende. Ein ganz besonderes Jahr für mich. Am 03. Februar bin ich los, ganz alleine nur mit einem Reiserucksack, mit dem Flugzeug in die Demokratische Republik Kongo. Schlechte Französischkenntnisse hatte ich im Gepäck. Ich wusste nur, das zwei Nonnen mich vom Flughafen abholen werden. Ängste vor … Mehr Jahreswechsel von einem besonderen Jahr 2020 ins Jahr 2021

Leuchtende Augen bei unserer Weihnachtsaktion

Nun war es soweit, unsere Paket Aktion zu Weihnachten ist abgeschlossen. Insgesamt wurden in sehr kurzer Zeit 68 Pakete gespendet, sowohl gezielt für Patenkinder und Studenten, als auch zur freien Verfügung für Kinder in verschiedenen Waisenhäusern und für arme Familien. Nach Abschluss der weihnachtlichen Aktion, kam logistisch einiges auf uns zu. Pfarrer Jean Leonard bekam … Mehr Leuchtende Augen bei unserer Weihnachtsaktion

Verschenke in Boma ein Lächeln zu Weihnachten

Lieber Leser, der Kongo ist ein sehr christlich geprägtes und tiefgläubiges Land, Weihnachten spielt daher für die Menschen dort eine bedeutende Rolle. Die Ärmsten haben natürlich nicht die finanziellen Mittel für ein Geschenk. Wir haben uns eine Weihnachtsaktion überlegt und möchten dir die Möglichkeit geben, einem armen Kind aus dem Waisenhaus oder einer armen Familie … Mehr Verschenke in Boma ein Lächeln zu Weihnachten

Schulunterricht ohne Klassenzimmer in Boma

Jean Leonard war ja jetzt wöchentlich im Waisenhaus Notre Dame de Lourdes, da er dort die Arbeiten vom Bau des Brunnens betreute und begleitete. Gleich neben dem Waisenhaus grenzt eine kleine Schule mit zwei Klassenzimmern an. Täglich kommen viele Schüler aus der Umgebung hierher, um unterrichtet zu werden. Vor 10 Wochen, bei meinem Abschied vom … Mehr Schulunterricht ohne Klassenzimmer in Boma

Der Brunnen für das Waisenhaus Notre Dame de Lourdes ist fertig

Dank einer Einzelspenderin, konnte bereits Anfang Oktober für das Waisenhaus Notre Dame de Lourdes mit dem Bau eines Brunnens zur Wasserversorgung begonnen werden. Pfarrer Jean Leonard betreute das Projekt vor Ort. Jede Woche fuhr er selbst oder unser Mitarbeiter Aziza, mehrmals zum Waisenhaus um zu sehen wie die Arbeiten vorangingen. Nun, fast vier Wochen später, … Mehr Der Brunnen für das Waisenhaus Notre Dame de Lourdes ist fertig

Die Bepflanzung auf unserer Selbstversorgerfarm hat begonnen

Dank der ersten Spenden für unsere Selbstversorgerfarm, konnte unser Arbeiter Gregor gemeinsam mit Helfern vom Dorf, bereits mit der Bepflanzung beginnen. Seit einer Woche, arbeiten sie täglich schwer auf dem Grundstück. Ein kompletter Hektar soll bepflanzt werden. Im Januar können die ersten Familien aus den umliegenden Dörfern von der Ernte profitieren. Für den zweiten Hektar … Mehr Die Bepflanzung auf unserer Selbstversorgerfarm hat begonnen

Das Waisenhaus Notre Dame de Lourdes bekommt einen Brunnen gebaut

Dem Waisenhaus Notre Dame de Lourdes in Boma konnten wir bereits von Spendengeldern die Installierung von Strom finanzieren. Dank einer großzügigen Einzelspenderin können wir dem Waisenhaus nun einen anderen, lang ersehnten und sinnvollen Wunsch erfüllen. Da sie bisher keinen Brunnen besitzen, müssen die Kinder täglich das Wasser mit Kanistern von einer weiter entfernten Wasserquelle holen. … Mehr Das Waisenhaus Notre Dame de Lourdes bekommt einen Brunnen gebaut

Seit meiner Rückkehr- so läuft die Arbeit in Boma weiter + unsere aktuelle Spendenaktion

Seit vier Wochen bin ich bereits nach meinem siebenmonatigem Aufenthalt im Kongo, zurück in meiner Heimat Regensburg. Oft wurde ich bisher gefragt, wie denn die Projekte von Pfarrer Jean Leonard und mir vor Ort nun weiter laufen. Pfarrer Jean Leonard, unsere fleißige Helferin Dauphine, mein Bruder Steve und ich sind mit einer To-Do App miteinander … Mehr Seit meiner Rückkehr- so läuft die Arbeit in Boma weiter + unsere aktuelle Spendenaktion

Fortsetzung der Geschichte von Baby Gabriel

Wie ihr ja wisst, musste Baby Gabriel mit seiner Mama seit der Geburt mittlerweile über sechs Wochen im Krankenhaus bleiben, da die noch offene Rechnung über 50€ für den notwendigen Kaiserschnitt, nicht bezahlt werden konnte. Glücklicherweise fand sich unmittelbar nach meinem letzten Blogbeitrag eine großzügige Spenderin, die sogar 100€ überwiesen hat. 50€ um die ausstehende … Mehr Fortsetzung der Geschichte von Baby Gabriel