Mit Waisenkind Jornadan im Krankenhaus zum Verbandswechsel II

Schon wieder ist eine Woche vorbei und ich habe Jornadan bei seinem Krankenhausbesuch begleitet. Meinen Bericht von letzter Woche findest du hier. Die Wunde ist deutlich besser geworden und er wurde vom medizinischen Personal sehr gelobt, da er täglich sehr zuverlässig und selbständig alleine mit seinem Verbandsmaterial ins Krankenhaus kommt.

Leider wurde bemängelt, dass er keine saubere Kleidung besitzt und ich würde ihm gerne eine neue Hose oder ein neues Hemd kaufen, doch die Spenden die wir bisher erhalten haben werden an anderer Stelle noch dringender benötigt.

Als ich mich von ihm verabschiedet habe hat er mich noch gebeten: „Mama bitte kauf uns Fisch wir haben so Hunger“. Leider ist im Waisenhaus der Hunger nach wie vor noch ein großes Problem doch dazu mehr in diesem Beitrag.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s