Mit Waisenkind Jornadan im Krankenhaus zum Verbandswechsel

Heute habe ich den Jungen Jornadan erneut ins Krankenhaus zum Verbandswechsel begleitet. Die Wunde verbessert sich sichtlich. Auch ist Jornadan wirklich sehr tapfer. Dank der Geldspenden können wir die Versorgung der Wunde für ihn gewährleisten.

Links sieht man die Wunde wie sie aktuell aussieht und rechts wie sie vor der Behandlung ausgesehen hat.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s